Copyright © 2016
SENIOREN BERATEN DIE WIRTSCHAFT

senioren beraten die wirtschaft logo
  • BERATUNG BRAUCHT ERFAHRUNG
  • Allgemeine Unternehmensführung
  • Marketing und Vertrieb
  • Fertigung und Logistik
  • Finanzen und Controlling

SBDW zu Gast bei ...

Foto: BARLOG UnternehmensgruppeBesuch bei der BARLOG-Gruppe in Overath - Ein Unternehmen der Kunststoffindustrie

Die BARLOG-Gruppe bietet  mit ihren Unternehmensbereichen Plastics (Kunststoff-Rohstoffe), Bahsys (Produktentwicklung) und Akademie (Beratung/Schulung) einen Rund-um-Service der Kunststofftechnik.

Auf Einladung des Geschäftsführers Peter Barlog hatten die Partner unserer Interessengemeinschaft die Möglichkeit, das Unternehmen am 3. November 2015 zu besichtigen. In einer kurzweiligen, frischen Unternehmenspräsentation stellte Peter Barlog die Firmengruppe, deren Aktivitäten und Leistungen vor.
Vor zwanzig Jahren als „Drei-Mann-Betrieb“ in den Privaträumlichkeiten des Seniorchefs gegründet, entwickelte sich die Firma rasch zu einem bekannten Lieferanten von Granulaten namhafter Hersteller und kompetenter Begleiter seiner Kunden in allen Fragen der Kunststofftechnik. Aktuell erwirtschaftet BARLOG mit fast 60 Mitarbeitern einen Umsatz von 27 Mio. €.

Worin ist der Erfolg begründet?
Es gibt mehrere Antworten: Zunächst in der Diversifizierung des Unternehmens, der Branchen und des Angebots. Schwerpunkte des Angebots umfassen Materialkomposition,  Produktentwicklung, Kleinserienfertigung, Analysen und Tests im eigenen Prüflabor und Schulungen. Dann die Firmenphilosophie: für die Kunden da zu sein und deren Erwartungen mit schnellen lösungsorientierten Antworten zu erfüllen.
Ein weiteres Betätigungsfeld, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht unmittelbar beziffert werden kann sondern langfristig zu betrachten ist, befasst sich mit der Nachwuchsförderung. Schon junge Schüler oder ganze Schulklassen werden durch Einladungen und verschiedene Veranstaltungen an Kunststoffe und deren Einsatzmöglichkeiten herangeführt. Gerne arbeitet man auch mit Studenten von Fachschulen und fördert den Wissensaustauch auf Seminaren und diversen anderen Veranstaltungen. Zudem bietet BARLOG interessante Ausbildungsplätze, auch in Verbindung eines dualen Studiums.
Foto: BARLOG Unternehmensgruppe
Bemerkenswert und beispielhaft ist nach unserer Meinung die Weitsicht des Gründers Werner Barlog, indem er schon bei der Firmengründung Zukunftsziele definierte und die Unternehmensnachfolge durch frühzeitige Einbindung seiner Söhne Peter und Frank regelte.

Die auszugsweise angeführten Kommentare der Teilnehmer umschreiben am besten unsere gewonnenen Eindrücke der Veranstaltung:

„Wir haben gehört und gesehen, wie sich ein mittelständisches Unternehmen auf einem hart umkämpften Markt einen hervorragenden Platz erobert hat, den es schon viele Jahre behauptet.“

„Die Entwicklung des Unternehmens ... ist mehr als beeindruckend.“

„Die … frühe Einbeziehung seiner Söhne und…klare Verteilung der Kompetenzen und Verantwortungen durch den Firmengründer stellen … die wichtigste Grundlage für die erfolgreiche Positionierung … in einem von Konzernen dominierten Markt dar.“

„In knapp zwanzig Jahren vom Drei-Mann-Unternehmen zu einem weiter expandierenden  familiengeführten Mittelstandsbetrieb in einem wettbewerbsintensiven Umfeld, das ist eine respektable unternehmerische Leistung.“

Mehr zur BARLOG-Gruppe unter www.barlog.de oder Tel. 02206 90851-100.